No Barriers

Mobility

Der Merseburger Dom ist auf der nördlichen Seite vom Schlosshof aus über eine Rampe für Rollstuhlfahrer gut erreichbar. Das Langhaus selbst ist ebenerdig und lässt den Blick auf den erhöhten Ostchor frei. Eine weitere Rampe ermöglicht den Zugang zum Kreuzgang.

Der Domschatzbereich in der Südklausur am Kreuzgang stellt sicher, dass jeder Gast die Vorführung eines Films zur Geschichte des Doms miterleben kann. Für Rollstuhlfahrer ist dies über ein extra geschaffenes Podest erreicht worden.

 

Visually-impaired and Hearing-impaired

Der Audioguide bietet detaillierte Informationen zum Merseburger Dom und seinen Höhepunkten, wie der Ladegastorgel, den Kapellen sowie weiteren Kunstwerken. Auch das Kapitelhaus mit seinen herausragenden Kunst- und Kulturschätzen wird im Einzelnen erläutert.

Auch das Modell des Doms in der Vorhalle lässt den Aufbau des Doms gut erkennen und nachvollziehen

You can also book our guided tours as a group with deaf or hearing-impaired people. Please bring a sign language interpreter with you on the tour.

Plain language

We also offer a guided tour of the cathedral given in plain language.
Please call if you would like to book a tour.

Telefon: 03 46 1 – 21 00 45

Our website is also written in plain language.
This explains:
Was sehen Sie im Merseburger Dom?
Which tours are available?
Was ist der KinderDomusMerseburch?
What else do you see on our website?
Click here to read the website in plain language.