FÜHRUNGEN​ FÜR REISEGRUPPEN

Führungen für Gruppen sind nur auf Voranmeldung möglich. Es gilt die 2G-Regel.

Der Merseburger Dom ist imposantes Zeugnis und bedeutende Wirkstätte deutscher Geschichte. Ob Otto der Große oder Kaiser Heinrich II., Rudolf von Rheinfelden oder Thilo von Trotha – sie alle sind mit der Geschichte des Doms eng verbunden. Gehen Sie mit uns auf Zeitreise. Als Reisegruppe können Sie die Besichtigung des Merseburger Doms ganz an Ihre Wünsche und Interessen anpassen. Wir zeigen Ihnen die 1000-jährige Kulturgeschichte, unsere kostbarsten Schätze und schönsten Ausblicke. Unser Besucherservice berät Sie gern und stellt mit Ihnen ein klassisches oder ganz individuelles Führungsprogramm zusammen.

Alle Führungsangebote haben wir auch in einer Broschüre für Sie zusammengefasst: Gruppenbroschüre Kaiserdom Merseburg

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Führung durch den Dom: Zauberhafte Zeitreise durch den Dom

Die Zeitreise führt Sie zu Otto dem Großen und dem Kaiserpaar Heinrich und Kunigunde, die den Grundstein des heutigen Doms legten, auch zu Bischof Thietmar, der mit seiner weltberühmten Chronik Merseburg über alle Ländergrenzen hinweg bekannt machte, und natürlich zu Thilo von Trotha und dessen schicksalhafte Begegnung mit einem diebischen Raben. Die Führung erläutert Wissenswertes zur Baugeschichte und berichtet vom abenteuerlichen Kampf des ersten deutschen Gegenkönigs Rudolf von Rheinfelden. Wir zeigen, wie der Dom zur Zeit des Barocks als Hofkirche der Wettiner genutzt wurde und schließlich die berühmte Ladegastorgel als prächtiges Zeugnis der Romantik gebaut wurde. Entscheidende Ereignisse aus Jahrhunderten deutscher Geschichte werden so für Sie lebendig.

Die Inhalte und Schwerpunkte einer jeden Domführung können ganz an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden. 

Dauer: 60 min
Kosten: 50,00 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Jetzt buchen

Führung durch Dom und Domschatz: Zauber tausendjähriger Geschichte

Die wechselvolle Geschichte des Merseburger Domschatzes steht im Mittelpunkt dieser besonderen Kulturführung. Wir öffnen für Sie unsere Schatzkammer mit sakralen Kostbarkeiten und ausgewählten Archivalien aus dem Bestand des Domstiftsarchivs, die teilweise bis auf die Ottonen zurückgehen. Neben dem prächtigen Wappensaal des Kapitelhauses, den Bischof Thilo von Trotha im 16. Jahrhundert repräsentativ ausgestalten ließ, zeigen wir Ihnen auch unsere mystischste Seite mit den Merseburger Zaubersprüchen und der sagenumwobenen mumifizierten Hand des Gegenkönigs Rudolf von Rheinfelden. Die Führung klingt im lauschigen Ambiente des barocken Kapitelhausgartens aus.

Dauer: 90 min
Kosten: 70,00 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Jetzt buchen

Führung Dom mit Turmbesteigung: Türme, Treppen und Geläut

Mit seinen zum Himmel ragenden Türmen ist der Kaiserdom das Wahrzeichen Merseburgs. Über die sogenannte Königstreppe führen wir Sie bis auf den beeindruckenden Dachstuhl des Doms und erläutern Ihnen die gewaltige Decken- und Gewölbekonstruktion. Die gotisch-barocken Glockenstühle, die 11 Glocken aus 10 Jahrhunderten vereinen, beherbergen mit der um 1180 gegossenen 2 Tonnen schweren Clinsa die wohl berühmteste Domglocke. Lassen Sie sich vom Klang des mittelalterlichen Glockengeläuts verzaubern und genießen Sie auf der Aussichtsplattform des Süd-West-Turms den  fantastischen Blick über die Domanlage und die Dächer der Stadt bis weit hinein in die Region.

Dauer: 90 min
Kosten: 70,00 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Voraussetzung für die Turmführung sind festes Schuhwerk und Höhentauglichkeit. Die Turmbesteigung ist nicht geeignet für Kinder unter 6 Jahren.

Jetzt buchen

Führung Dom und Fürstengruft: Memoria und Repräsentation

Die Fürstengruft gehört zu den herausragenden Denkmälern barocker Bestattungskultur. Mit dieser Führung erhalten Sie Einblicke in die barocke Zeit des Doms als Hofkirche der Herzogsfamilie Sachsen-Merseburg, einer Nebenlinie der Wettiner. Zeugnisse dieser Pracht sind mit dem Hochaltar, dem Orgelprospekt und dem Portal zur Gruftanlage noch heute präsent. Höhepunkt ist die Besichtigung der Fürstengruft. Die Grablege umfasst drei mittelalterliche Kapellen, in der sich insgesamt 37 aufwendig verzierte Zinn- und Holzsärge befinden. Tauchen Sie ein in eine der wichtigsten historischen Epochen des Merseburger Doms. 

Dauer: 90 min
Kosten: 70,00 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Jetzt buchen

Exklusivführung zu den Merseburger Zaubersprüchen: Von Mystik und Zauber

Der Merseburger Dom bewahrt einen weltweit einzigartigen Schatz: die Merseburger Zaubersprüche aus dem 10. Jahrhundert. Die magischen Beschwörungsformeln stammen aus vorchristlicher Zeit und erinnern an heidnisch-germanisches Brauchtum. Damals glaubten die Menschen an Wunder und legten große Hoffnung in die Kraft ihrer Worte und den Beistand der Götter. Wir begeben uns an die Fundorte der Zaubersprüche und erläutern Ihnen, wie die Menschen in dieser Zeit lebten, arbeiteten und sprachen. Denn in einer eindrücklichen Interpretation werden wir Ihnen den Zauber auch in althochdeutscher Sprache zu Gehör bringen – Gänsehautfeeling pur.

Dauer: 60 min
Kosten: 70,00 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Jetzt buchen

Kostümführung mit Kaiserin oder Herzogin: Merseburger Powerfrauen

Mit kleinen Geschichten und Kuriositäten lassen zwei Powerfrauen ihre Zeit wieder aufleben. Im prachtvollen Gewand weiht Sie Kunigunde, engagierte Gemahlin Heinrichs II. und Stifterin des Merseburger Doms, in die Geheimnisse des Dombaus vor 1000 Jahren ein. Noch heute zeugen zahlreiche Darstellungen von der großen Verehrung der Heiligen, die Pflugschar wohl ihr bekanntestes Attribut und Zeichen der wohl berühmtesten Legende über ihre Person. 

Aus der Zeit des Barocks und der imposanten Umbauten im Dom berichtet Herzogin Elisabeth: Hochaltar, Fürstengruft und das gewaltige Orgelprospekt sind Zeugnisse aus dieser Epoche. Erfahren Sie mehr über das Leben der Herzogsfamilie Sachsen-Merseburg sowie höchst geheimnisvolle Beziehungen. 

Dauer: 60 min
Kosten: 70,00 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt 

Jetzt buchen

Der Merseburger Dom im Kerzenschein: Zauber bei Nacht

Abseits der Besucherströme öffnen wir den Merseburger Dom exklusiv für Sie. Die mittelalterliche Kathedrale wird in diesen Abendstunden allein durch Hunderte von Kerzen erhellt. Der warme Kerzenschein taucht den beeindruckenden Bau in ein ganz eigenes Licht, das längst vergangene Zeiten wiederaufleben lässt. Bestaunen Sie kostbare Kunstwerke, wie die bronzene Grabplatte Rudolfs von Rheinfelden, das filigran geschnitzte Chorgestühl der Domherren oder die bis zum Gewölbe reichende Ladegastorgel in einem ganz besonderen Licht. Ihr Weg führt Sie hinab in die romanische Hallenkrypta, über den Kreuzgang zu den Merseburger Zaubersprüchen und endet mit einem Blick über das romantische Lichtermeer des nächtlichen Merseburgs. 

Dauer: 60 min
Kosten: 130,00 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt
Exklusiv für eine Gruppe und nur außerhalb der Öffnungszeiten buchbar

Jetzt buchen

Führung durch den Dom mit Orgelvorspiel auf der Ladegastorgel: Klingender Domschatz

Krönen Sie Ihren Besuch im Merseburger Dom mit einem besonderen Klangerlebnis – einem Orgelvorspiel auf der romantischen Ladegastorgel. Die zwischen 1853 und 1855 von Friedrich Ladegast umgebaute barocke „Königin der Instrumente“ ist mit ihren 5687 Pfeifen und einer Höhe von knapp 13 Metern eine der größten und klangschönsten romantischen Orgeln Mitteldeutschlands. Anhand einer kleineren „Orgelprinzessin“ erhalten Sie interessante Einblicke in ein Orgelwerk und dürfen selbst einmal die Register ziehen. Diese Führung lässt Ihren Besuch in Merseburg zu einem einzigartigen Hörgenuss werden.

Dauer: 90 min
Kosten: 170,00 € zzgl. Eintritt

Tipp! Konzerterlebnisse der besonderen Art können Sie während der jährlich im September stattfindenden Merseburger Orgeltage genießen. Von Mai bis Oktober findet am Samstag 12 Uhr in der Regel aller 14 Tage die Konzertreihe Orgelklang 12 statt. Mit gültiger Dom-Eintrittskarte lauschen Sie 40 Minuten Orgelmusik. 

Jetzt buchen

Die Highlights des Kaiserdoms: 1000 Jahre Geschichte in nur 60 Minuten

In nur 60 Minuten stellen wir Ihnen unsere Highlights vor: Dom, Domschatz und Fürstengruft. Von den Anfängen der einstigen Kaiserpfalz über die Nutzung als barocke Hofkirche. Von der mystischen frühromanischen Krypta über die barocke Bestattungskultur in der eindrucksvollen Fürstengruft bis zum Merseburger Domschatz mit den weltberühmten Merseburger Zaubersprüchen und den sakralen Kostbarkeiten des Domkapitels – hier erfahren Sie, was den Kaiserdom zu einer der bemerkenswertesten Kathedralbauten werden ließ.

Dauer: 60 min
Kosten: 70,00 € zzgl. Eintritt

Jetzt buchen

Exklusive Erlebnisführung zur Weihnachts- und Neujahrszeit: Und es erschien Maria ein Engel

Ein wohliger Kerzenschein erleuchtet den winterlich kühlen Merseburger Dom und nimmt Sie mit auf eine Reise in die Welt der Bibel und ihrer Protagonisten. Die Weihnachtsgeschichte wird auf ganz vielfältige Weise erzählt und ist ohne die Mutter Maria undenkbar. Während dieser Führung wird sie in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt. Reisen Sie im und am Merseburger Dom mit Maria. Sie werden erstaunt sein, wie oft sich ihr Abbild auf Altären, Gemälden und anderen Kunstwerken wiederfindet. Ihre Spuren beginnen bereits auf einem einzigartigen Zeugnis mittelalterlicher Glasmalerei, einem Glasmedaillon in der Dreifenstergruppe der Vorhalle und führen durch das Langhaus vorbei an der Kanzel in die Bischofkapelle bis in den Domschatz. Vielleicht fallen Ihnen auch die zahlreichen Engel auf, die Ihre Reise begleiten? Was sie wohl verkünden wollen? 

Dauer: 60 min
Kosten: 130,00 € zzgl. Eintritt
Exklusiv für eine Gruppe und nur außerhalb der Öffnungszeiten buchbar

Tipp!
Lassen Sie Ihre Adventsführung bei einem schmackhaften Glühpunsch (zzgl. 2,50 € p.P.) im besonderen Ambiente des Kreuzgangs ausklingen oder erweitern Sie das Angebot durch ein 15-minütiges weihnachtliches Orgelanspiel (100,00 € p. Gruppe)

Jetzt buchen